Wespenbekämpfung

4b48bc24835df04226518f2246d2eed4_wirschtzenKopie2-180x180

Wann müssen Wespen bekämpft werden?

(Deutsche Wespe lat. Paravespula germanica)

Die Sommerzeit ist die klassische Hochzeit von Wespen. Angelockt von dem zahlreichen „Speiseangebot“ ziehen sie (i.d.R. die „Deutsche Wespe“ und die „Gemeine Wespe“) ihre Kreise über den heimischen Esstisch im Freien und werden von vielen Menschen als Bedrohung und Gefahr empfunden. Sie stehen allerdings unter Naturschutz und dürfen nicht einfach grundlos bekämpft und ihre Nester zerstört werden. Ausnahmen stellen daher z.B. Allergiker, Kinder und Haustiere dar, welche schnell gestochen werden könnten.
Ziehen Sie daher vor jeder Maßnahme einen P.S.D.-Techniker beratend hinzu. Er kann mit Ihnen die Gefahren einschätzen und falls notwendig die fachlich richtigen Schritte direkt vor Ort einleiten.

Können Wespen Schäden erzeugen?

Vor allem wenn die Deutsche Wespe in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben, Hotels oder auch Bäckereifilialen auftritt, muss sie als Hygieneschädling angesprochen werden da Krankheitserreger und Schimmelpilzsporen verschleppt werden können. Die Stiche der Deutschen Wespe können zwar recht schmerzhaft sein, bleiben aber für gesunde Menschen meist ohne ernsthafte Folgen. Lediglich bei Stichen in die Mundhöhle sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden. Für Allergiker können Wespenstiche aber durchaus ein erhebliches Risiko darstellen und im schlimmsten Fall einen lebensgefährlichen anaphylaktischen Schock auslösen.
Die oberirdischen Nester werden auch in Dachböden, Zwischendecken oder andere vom Menschen geschaffene dunkle Hohlräume besiedelt. Schäden treten hier bedingt auf. Oftmals werden z.B. zum Nestbau auch Baustoffe in Häusern verwendet und dadurch zerstört. Je größer das Nest letztlich ist, desto größer kann ein eventueller Schaden ausfallen. Große Völker können bis zu 7.000 Individuen enthalten.

wespenbekämpfung, wespen, Wespe
(Deutsche Wespe lat. Paravespula germanica)

Sollte man Nester selbst entfernen?

Wir bei P.S.D. empfehlen keinesfalls Nester selbst zu zerstören oder zu entfernen. Ein falscher Handgriff und die gelb-schwarz gestreiften Fluginsekten gehen in den Kampfmodus über. Sobald sich Wespen bedroht fühlen oder gar ihr Nest in Gefahr ist kennen sie keinen Spaß mehr.

Oftmals gibt es wagemutige Aktionen wo Nester angezündet oder mit einem Stock zerschlagen werden. Selbst Aktionen mit Gartenschläuchen sind bei Hausherren sehr beliebt. Es ist in der Vergangenheit schon zu unkontrollierten Bränden und Wasserschäden gekommen.

Vertrauen Sie daher bitte auf unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie Nester nur von Schädlingsbekämpfern entfernen.

wespenbekämpfung, wespen, hase und wespe

Sie haben ein Wespenproblem? – Wie sieht unsere Hilfe für Sie aus?
Nutzen Sie unser praktisches Kontaktfeld im Anschluß oder rufen Sie uns an unter Tel.: 07141 – 14 23 8 – 0
Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihren Befall vor Ort in einem ersten Beratungsgespräch. Das kostenlose Angebot im Anschluß ist für uns natürlich selbstverständlich. Unser Service, komplett aus einer Hand, bedeutet für Sie eine rasche und einfache Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen. Dieser schließt natürlich eine Reinigung der verschmutzten Flächen, auf Wunsch inkl. Flächendesinfektion mit ein. Alle von uns verwendeten Produkte sind extrem hochwertig und natürlich mit Garantie, damit Sie dauerhaft sorgenfrei sind.

Wussten Sie schon, dass Wespen ...

wespenbekämpfung, wespen, wespennest icon, icosn, beschreibung
Wespennester nur einmalig besiedelt werden
wespenbekämpfung, wespen, arbeiter icon, icosn, beschreibung
in einem Wespennest bis zu 4.000 Arbeiterinnen leben
wespenbekämpfung, wespen, käfer icon, icosn, beschreibung
verlassene Nester von Speckkäfern befallen werden können  

Zertifizierter Fachbetrieb

Zertifiziert nach DIN EN 16636 & DIN EN ISO 9001

Karriere bei P.S.D.

(Ihr Weg in unser Team)

Kontaktieren Sie die Experten